Warum sich unsere Schweißnähte nicht kreuzen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Sie niemals eine typische kreuzende Schweißnaht bei den Schweißarbeiten von LP Kolding entdecken? Besuchen Sie unsere Produktion und treffen Sie unseren Schweißermeister. Er verfügt über 25 Jahre Erfahrung hinsichtlich des Schweißens und Produzierens von einfachen Aufbewahrungstanks hin zu komplizierten Prozessanlagen, die für die Wärme-, Kälte- und Druckentwicklung eingesetzt werden.

Das Schweißen selbst wirkt sich stark auf die Oberfläche des Edelstahls aus, daher möchten wir auf die unterschiedlichen Möglichkeiten hinweisen, um das Schweißen so stabil wie möglich ausführen zu können.

Dies bezieht sich sowohl auf das von uns eingesetzte Material für die Legierung, die Temperatur als auch die Schweißform, erklärt er und fährt fort:

Es geht darum, die Qualität der einzelnen Schweißarbeiten zu sichern. Wenn wir große Mantelschüsse produzieren, die aus mehreren Platten aufgebaut sind, dann schweißen wir diese so präzise, dass sie später ohne Probleme den Belastungen standhalten können, für die sie berechnet sind. Wenn wir jedoch eine Verbindung erstellen, die zu einem Kreuz wird – und somit nicht nur zu einer T-Verbindung – dann besteht eine Schwäche genau in der Mitte der Kreuzung. Daher drehen wir die einzelnen Teile ein Stück weit zueinander, damit wir hinsichtlich der Verbindungen für die beste Qualität sorgen können.

Für das ungeschulte Auge mag dies evtl. etwas unordentlich aussehen, es hat jedoch seinen Sinn.

Carsten Skøtt legt darüber hinaus Wert darauf, dass die Schweißarbeiten im Allgemeinen ansehnlich und präzise werden.

Hierfür ist ein ruhiges Händchen erforderlich und so entsteht eine Verbindung, die im Nachhinein schön poliert werden kann, was nicht zuletzt für die Produktion von Lebensmitteln und anderen hygienischen Produkten wichtig ist, bei der die Tanks leicht zu reinigen sein müssen.

Wenn Carsten Skøtt beispielsweise mit dem Schweißen eines Edelstahltanks fertig ist, werden die Schweißverbindungen im Nachhinein geschliffen und das fertige Produkt wird vor der Auslieferung einer Oberflächenbehandlung unterzogen, die den Spezifikationen des Kunden entspricht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookie indstillingerne på denne hjemmeside er aktiveret for at give dig den bedste oplevelse. Hvis du fortsætter med at bruge hjemmesiden uden at ændre dine cookie indstillinger eller du klikker Accepter herunder, betragtes dette som din accept

Luk